WBO Turnier 2016

Strahlender Sonnenschein brachte dem Reitverein Lemgo beim diesjährigen Turnier einen Zuschauerrekord. Bereits morgens, während der Dressurprüfungen, von Klasse L bis Klasse E, die in der Halle geritten wurden, war eifriger Betrieb auf der Tribüne. Die Kuchentheke mit vielen gespendeten Kuchen, Kaffee und lecker belegten Brötchen war bereits morgens um halb sieben eröffnet.

Die Führzügelklasse, sowie spannende Sprinprüfungen wurden auf dem Außenplatz geritten und lockten zahlreiche Zuschauer an. Der Parkdienst hatte reichlich zu tun, um alle Fahrzeuge unterzubringen. Für das leibliche Wohl der Gäste war reichlich gesorgt: Würstchen, Steaks und Fackeln vom Grill, sowie 'Pommes' wurden von den Helfern angeboten. Die Jugendlichen backten Crepes und verkauften Eis um die Jugendkasse erfolgreich aufzubessern. Getränke gab es dazu in jeglicher Form. Viele helfende Hände sorgten für gutes Gelingen.

Turnierergebnisse:

Gesamtergebnisse 

Prüfung 8

 

Laura Noltekuhlmann
Leah Meier zu Biesen
Lynda Meier zu Biesen
Thomas Tölke
Zoe Becker
Cassandra Cöhring

Jahreshauptversammlung 2015

Auch in diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung des RFV Lemgo im Leeser Krug statt. Der Erste Vorsitzende Winfried Ostmeier zog in seinem Jahresrückblick eine positive Bilanz des Vereinsgeschehens. Das gute Gelingen des Turniers, bei idealem Wetter, war auch der Mithilfe zahlreicher Helfer zu verdanken.  Ein wichtiges Projekt war zum Jahresende die komplette Erneuerung der Böden in den beiden Reithallen, wodurch die Anlage wesentlich aufgewertet wurde.

Geschäftsführerin Christa Held nahm folgende  Ehrungen der erfolgreichsten Turnierteilnehmer vor:

Senioren Springen:  Thomas Tölke ( Kl. S) 

Senioren Dressur:  Lynda Meier zu Biesen ( Kl. M)

Junge Reiter Springen:  Cassandra Cöhring  ( Kl. L)

Junge Reiter Dressur:  Leah Meier zu Biesen (Kl. L)

Junioren Springen:  Laura Noltekuhlmann (Kl. M)

Junioren Dressur: Zoe Becker (Kl. A)

Junioren Vielseitigkeit: Therese Glock (Kl. A ) und  Springen Kl. L) 

Lippische Meisterin im Springen wurde 2015 Laura Noltekuhlmann.

Die Kassenprüfer Angela Lücke und Michaela Krause bescheinigten Günter Steineke eine hervorragende Finanzbuchhaltung. Als neue Kassenprüferin für die turnusmäßig ausscheidende Angela Lücke, wurde Yvonne Tünker gewählt. Ein weiterer Punkt waren die Nachwahlen zum Vorstand. Auf bisher unbesetzte Positionen wurden wie folgt gewählt:

2. Kassiererin: Anne Gronemeier,  2. Geschäftsführerin: Kirsten Becker.

Von der ausscheidenden  Andrea Merle übernahm Eva Liesegang das Amt des Hallenwarts. Kassierer Günter Steineke hatte, aus dringenden gesundheitlichen Gründen, sein Amt vor einigen Wochen, kommissarisch, an Corinna Dalsaß abgegeben, die von  den Mitgliedern bestätigt wurde. Sie informierte über Einnahmen und Ausgaben 2015 und bescheinigte dem Verein eine gesunde Finanzlage, trotz Anschaffung eines Schulpferdes und der Erneuerung der Reithallenböden. Winfried Ostmeier sprach seinen Dank an Günter Steineke aus, der die Kasse 8 Jahre lang geführt hatte. Alle Wahlen waren einstimmig.

Das diesjährige Turnier ist für den 25. September geplant. 

Reitabzeichenlehrgang Ostern 2014

Auf der Anlage des RV Lemgo fand ein Lehrgang zur Erlangung unterschiedlicher Reitabzeichen statt. 32 Teilnehmer aus verschiedenen Reitvereinen wurden 2 Wochen lang von den Ausbildern Volker Riekhoff und Thomas Tölke (Springen), Lynda Meier zu Biesen (Dressur) sowie Daniela Seidel-Lesemann und Daniela de Vries (Theorie) bestens auf die Abschlußprüfungen vorbereitet. Die Organisation und Leitung hatte Christa Held inne.

Als Richterinnen fungierten Petra Steinmeier (KLW Vertreterin) und Tina Horstkötter, die einen wahren Marathon zu absolvieren hatten.  Durch die vielfältigen Änderungen der Bestimmungen und des Prüfungsmodus war der gesamte Ablauf sehr viel zeitintensiver und mehr praxisbezogen.

 Die Lehrgangsteilnehmer waren in den jewweiligen Disziplinen intensiv auf die Prüfungen vorbereitet worden und somit konnten Petra Steinmeier und Tina Horstkötter allen gute Leistungen bescheinigen.

Folgende Abzeichen wurden erlangt:

Basispass  -  Meriyan Güner, Marc Winter, Corinna Dalsaß, Carlotta Dalsaß, Marion Rathmann, Greta Zajaczek, Claudia Luckas, Jenna Vehling, Marleen Liesegang, Maren Schätzle, Nadine Eusterholz, Franziska Nolte.

DRA 9  -  Greta Zajaczek, Jolina Nolting, Lucy Sophie Lehmann, Lilian Lehmann, Laura Marie Pölke, Lena Pölke.

DRA 5  -  Moreen Wollenweber, Zoe Chayenne Becker, Marleen Liesegang, Jenna Vehling, Eva Klocke, Maren Schätzle, Nadine Eusterholz, Katharina Rügge, Pia Klatte, Laura Alteheld.

DRA 4  -  Katja Tölke, Victoria Lauble, Leah Meier zu Biesen, Carolin Böer, Svenja Richard, Eva Liesegang, Julia Dortschy, Claudia Grote-Ketzer, Robin Tölke.

Nach Überreichung der Urkunden und Abzeichen wünschte Petra Steinmeier alles Gute und appellierte an die meist jugendlichen Teilnehmer, sich weiterzubilden und sich vor allem ihren Pferden gegenüber stets fair und fürsorglich zu verhalten. Ferner lobte sie die Organisation und den Ablauf der Prüfungen.

Jahreshauptversammlung 2014

Auf der Agenda der diesjährigen JHV des RV Lemgo stand, nach dem Jahresrückblick des Ersten Vorsitzenden Winfried Ostmeier, zunächst ein Vortrag von Forstamtsleiter Friedrich Meierkord. Es ging darin vorrangig um die Nutzung und Instandhaltung der Reitwege im Lemgoer Stadtwald.  Die Beschaffung finanzieller Mittel vom Kreis Lippe , an welchen alle Reiter  eine jährliche Vignette zahlen, soll in die Wege geleitet werden.

Ein weiterer Punkt waren die Vorstandswahlen. Bestätigt und für weitere 3 Jahre einstimmig gewählt  wurden:

Erster Vorsitzender  Winfried Ostmeier

Zweiter Vorsitzender Heinrich Theodor Landwehr

Geschäftsführererin Christa Held

Kassierer Günter Steineke

Folgende Ehrungen wurden von Geschäftsführerin Christa Held  vorgenommen:

Für 30jährige Vereinsmitgliedschaft:   Jürgen Arndt, Johannes Horst, Birgitta Sasse, und Dirk Beckmann.

Die 2013 erfolgreichsten Reiterinnen und Reiter waren:

Thomas Tölke, Lynda Meier zu Biesen, Anne Gronemeier, Therese Glock, Jona Grimm, Leah Meier zu Biesen, Alice Giebelhausen  (Lippische Meisterin in der Vielseitigkeit der Jungen Reiter),  Laura Noltekuhlmann   (Vizemeisterin Vielseitigkeit der Junioren).

Ein großer Erfolg war der Sieg der Vielseitigkeitsmannschaft im Jugendcup des Lippischen Landesverbandes.  Vorgestellt von Tanja Grimm, gewannen Laura Noltekuhlmann,  Therese Glock,  Alissa Humke und Bonny Bollin von den 5 Ausscheidungswettkämpfen 4 und holten sich den Gesamtsieg mit großem Vorsprung.

Die Kassenprüfer Martin Herbst und Michaela Krause bescheinigten Günter Steineke eine hervorragende Finanzbuchhaltung. Für den turnusmäßig ausscheidenden Martin Herbst wurde Angela Lücke als neue Kassenprüferin gewählt.  Günter Steineke betonte in seinem Bericht, daß der Verein zwar immer noch gut aufgestellt ist, die Ausgaben aber vielfältiger und die Einnahmen ständig geringer werden.

Winfried Ostmeier stellte den versammelten Mitgliedern Steffi Schrader vor, welche die Voltigierabteilung übernommen hat und innerhalb kurzer Zeit, zwei Gruppen aufgebaut hat, die in diesem Jahr auch auf Turnieren starten werden.  Besonderen Dank, im Zusammenhang damit,  sagte Winfried Ostmeier den Pferdebesitzern Liesegang und Becker  für die Bereitstellung ihrer Pferde.

Zum Andenken an das verstorbene Ehrenmitglied  Fritz (Fidi) Kellner , erhoben sich alle zu einer Schweigeminute. Fritz Kellner hatte lange das Vereinsgeschehen mitgeprägt als Vorstandsmitglied und war weit über Lemgo hinaus als Turnierrichter bekannt.

Für Ende September ist ein Voltigierturnier geplant und im Oktober wird der Jugendvergleichswettkampf des Lippischen Landesverbandes in Lemgo statt finden.

Weihnachtsreiten 2013

Weihnachtsreiten 2013

Bericht folgt

Reitabzeichenlehrgang Ostern 2013

Reitabzeichenlehrgang Ostern 2013

An einem Lehrgang beim Reit- und Fahrverein Lemgo nahmen 18 Reiterinnen aus unterschiedlichen Vereinen teil, um nach Abschluß, die Prüfungen zur Erlangung verschiedener Abzeichen abzulegen.  Sie wurden von den Ausbildern Thomas Tölke (Springen), Lynda Meier zu Biesen (Dressur, ) sowie Tanja Grimm und Daniela Seidel-Lesemann (Theorie), bestens vorbereitet.  

Als Richter fungierten Sabine Bernstein (KLW Vertreterin) und Werner Gerwien. Beide testeten die Prüflinge intensiv in allen Disziplinen und konnten gute Leistungen bescheinigen. Frau Bernstein lobte die Organisation, den Ablauf und besonders das gute Bild, welches die Pferde boten.

Geschäftsführerin Christa Held, welche die Organisation und Leitung inne hatte, freute sich besonders darüber, daß  Teilnehmer aus 8 verschiedenen Vereinen teilgenommen hatten, wodurch freundschaftliche  Kontakte auch außerhalb des eigenen Vereins entstanden sind.

Alle Reiterinnen bestanden die Prüfungen mit guten Noten:

Steckenpferd - Jolina Nolting

Kleines Hufeisen - Joyce Kemper, Liz Kluckhuhn, Marie Hanken, Samira Petig.

Basispass - Juliane Klemme, Nina Reineke, Daniela de Vries, Paula Winter, Franziska Marks, Joyce Kemper, Marie Hanken.

DRA IV  -  Marie Heger, Sonja Junghärtchen, Jona Grimm, Anke Hameier, Franziska Marks, Carina Brand.

DRA III  -  Hanja Heine, Anne Sophie Hoffmann, Laura Noltekuhlmann.

Günter Steineke, Kassierer des RFV Lemgo, wünschte allen Teilnehmern weiterhin viel Freude am Reitsport und  bedankte sich abschließend bei den Ausbildern und Richtern mit Sekt und Blumen.  

Jahreshauptversammlung RFV Lemgo 2013

Bei der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Lemgo konnte der Erste Vorsitzende Winfried Ostmeier auf ein erfolgreiches Jahr zurück blicken.

Der Verein steht, trotz größerer Anschaffungen, wie Trecker, Futtersilo, Überdach, Hallenbodenerneuerung, beheizbare Tränken für die Außenboxen und ein neues Schulpferd, auf einer gesunden Basis. Kassierer Günter Steineke konnte dies in seinem ausführlichen Bericht eindrucksvoll belegen.

Die Lemgoer Turnierreiter, besonders die Jugendlichen, waren 2013 überaus erfolgreich,auch in zahlreichen Mannschaftswettbewerben. Positiv fiel auch das Ergebnis des Turniers im September aus. Bei der Stadtmeisterschaft waren folgende Reiterinnen siegreich: Jona Grimm, Jenna Vehling, Leah Meier zu Biesen, Laura Noltekuhlmann, Anne Gronemeier, Mona Rabea Schütze und Cassandra Cöhring.

Für langjährige Mitgliedschaft überreichte Geschäftsführerin Christa Held Blumensträuße an Martina Wagner für 30 Jahre, Friedrich Nagel für 40 Jahre und Heinrich Klinzing für 50 Jahre Treue zum Verein.

Die erfolgreichsten Turnierreiter 2013 waren Therese Glock, Jona Grimm, Leonie Weber, Laura Noltekuhlmann, Alice Giebelhausen, die Lippische Meisterin Cassandra Cöhring und Thomas Tölke, der mehr als drei Dutzend Platzierungen in Springen der Klasse MA und MB sowie L errungen hatte.

Neu in den Vorstand gewählt wurde einstimmig, Andrea Merle als 2. Geschäftsführerin.

Renee Tittel erklärte sich bereit das Amt des Hallenwarts weiterzuführen.

Die Position des 2. Kassierers blieb unbesetzt.

Jürgen Arndt schied turnusmäßig als Kassenprüfer aus. Neu wurde einstimmig Michaela Krause gewählt.

Nächstes Event beim RFV Lemgo ist ein Abzeichenlehrgang in den Osterferien.

Weihnachtsreiten 2012

Auch in diesem Jahr war die Weihnachtsfeier beim Reitverein an der Rintelner Straße ein voller Erfolg. Zahlreiche Zuschauer erfreuten sich an den Darbietungen, welche die Reitlehrerinnen Tanja Grimm und Daniela Seidel-Lesemann mit ihren Reitschülerinnen vorführten. Den Anfang machte eine Quadrille, vorgestellt von Daniela Seidel Lesemann, zu der alle Reiter und Pferde schick zurecht gemacht waren.

Unter der Leitung von Karoline Nagel und Inge Kästing, zeigten die Voltigierkinder mit viel Spaß ihr Programm. Tanja Grimm organisierte einen Geschicklichkeitswettbewerb zwischen Kindern und Erwachsenen, wobei die flinken Kinder das stärkere Team hatten.

Natürlich darf bei so einem Event der Weihnachtsmann nicht fehlen. Aber auch dieser bekam in diesem Jahr die Wirtschaftskrise zu spüren. Er erklärte, daß er sich keinen Fahrer mehr leisten konnte, also mußte er die Kutsche mit seinen beiden Schimmeln selbst lenken. Ein kleines Christkind, Marleen Liesegang, kam ihm zur Hilfe, um dann jedem ein Geschenk zu überreichen.

Eine Tombola mit vielen Preisen, ein Glühweinstand mit Lisa Schüring, sowie Hotdogs und eine gut bestückte Kuchentheke waren, wie immer außerordentlich beliebt.

Flohmarkt 2012

Rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit veranstaltete der RV Lemgo auf seiner Anlage einen Flohmarkt. Dies war eine passende Gelegenheit um sich noch rechtzeitig vor dem Winter mit warmen Stalldecken, Abschwitzdecken oder Reitbekleidung einzudecken. Besonders für Eltern jüngerer Kinder war dies lohnend, denn die lieben Kleinen wachsen ja bekanntlich immer sehr schnell aus ihren Sachen heraus.

Das Angebot reichte von Sätteln, Decken, Gamaschen, Zaumzeug und anderes für’s Pferd bis Kleidung und sogar Spielsachen.

Eine Kuchentheke sorgte für das leibliche Wohl. Die Beteiligung war erfreulich gut, so daß für den Reitverein ein guter Profit heraussprang, der den Schulpferden zugute kommen soll.

Initiiert wurde das Ganze von Reitlehrerin Tanja Grimm und Heike Bobe. Sie hatten auch die vorherige Planung durchgeführt.

Nächstes Event beim RV an der Quelle ist das Weihnachtsreiten am 16. Dezember. Die Jugendlichen des Vereins sind bereits eifrig dabei ihre Aufführungen zu üben

WBO Turnier 2012

Stadtmeisterschaft Reiten

Der Reit- und Fahrverein Lemgo nutzte sein diesjähriges Turnier zur Austragung einer Stadtmeisterschaft in verschiedenen reiterlichen Disziplinen.

In früherer Zeit, wurde diese traditionell, jährlich ausgetragen, seit dem Jahre 2000 jedoch nicht mehr. In dieser Saison hat der Lemgoer Reitverein einen neuen Weg beschritten, indem sein Turnier vom Mai in den September verlegt wurde und erstmals seit 12 Jahren, wieder um Stadtmeistertitel geritten wurde. Ein Anliegen des Vereins war es dabei, mehr jugendliche Teilnehmer zu gewinnen. Zum Beispiel gab es Kindern mit Schulpferden die Chance in der heimischen Anlage erste Turniererfahrungen zu sammeln.

Die Resonanz darauf war bei Teilnehmern wie Zuschauern erfreulich. Auch der Lemgoer Bürgermeister Dr. Rainer Austermann, welcher der Einladung des Vereins gefolgt war, würdigte insbesondere die positive Jugendarbeit des Vereins und das Engagement der ehrenamtlichen Helfer.

Er nahm die Ehrungen vor und überreichte Schleifen und Schärpen an folgende Stadtmeister:

Little Champions – Jenna Vehling auf Fabriano

Nachwuchsreiter - Jona Grimm auf Pit

Dressur Junioren - Leah Meier zu Biesen auf Remo Rossi

Springen Junioren - Laura Noltekuhlmann auf Lasse Lasandaro

Dressur Jg. Reiter/Reiter/Senioren - Anne Gronemeier auf Fino del Monte

Springen Jg. Reiter/Reiter/Senioren - Mona Rabea Schütze auf Sonja

Allrounder - Cassandra Cöhring auf Abu Simbel

Weitere Bilder vom Turnier finden sich mit einem Klick auf unsere Foto Galerie.

Jahreshauptversammlung 2012

Mitglieder des Reit- und Fahrverein Lemgo trafen sich, wie schon in den Jahren zuvor, im Leeser Krug. Der Erste Vorsitzende Winfried Ostmeier berichtete über Aktivitäten des vergangenen Jahres. Für den Verein war es eine ruhige Zeit ohne nennenswerte Probleme, was sich auch an der leicht gestiegenen Mitgliederzahl erkennen läßt.

Das Turnier im Mai verlief erfolgreich und besonders das Springen auf dem Außenplatz kam gut an. Da Veranstaltungen dieser Art aus wirtschaftlicher Sicht immer schwieriger werden, wird der Verein in diesem Jahr neue Wege beschreiten und am 26. September ein WBO Turnier mit einer Stadtmeisterschaft veranstalten, zwei Wochen später gefolgt vom Jugendvergleichswettkampf des Lippischen Landesverbands.

Die Herbstferien 2011 wurden für einen Lehrgang genutzt, den alle Teilnehmer erfolgreich abschlossen. Es konnten 32 Reitabzeichen vergeben werden.

Bei den verschiedenen Arbeitseinsätzen wurden viel erreicht. Die Außenverkleidung der Zirkelhalle wurde durch Platten geschützt, die Bretter der Mistkuhle erneuert, die Boxen an der Stallgasse erhielten Fenster und die Außenboxen rechts vor der Zirkelhalle wurden mit beheizbare Tränkebecken ausgestattet. Ein gespendeter Container wird zukünftig als Stauraum für Hindernisse und als Unterstellplatz für den Trecker dienen.

Erschüttert hat den Vorstand der Tod des Ehrenmitglieds Fritz Saak. Er war dem Verein stets eng verbunden und hat fast bis zuletzt im Sattel gesessen. Selbst im Alter von 85 Jahren fühlte er sich am wohlsten wenn er auf dem Pferd saß.

Kassierer Günter Steineke legte einen detaillierten Kassenbericht vor. Obwohl in fast jedem Bereich eine Kostensteigerung zu verzeichnen war, steht der Verein finanziell auf einer guten Basis. Dies bestätigten die Kassenprüfer Jürgen Arndt und Dirk Beckmann. Als neuer Kassenprüfer wurde Martin Herbst gewählt für den turnusmäßig ausscheidenden Dirk Beckmann.

Geschäftsführerin Christa Held übergab Blumen und Urkunden an langjährige Mitglieder. Susanne Nier ist dem Verein seit 40 Jahren verbunden und Ehrenmitglied Apotheker Wolfgang Meier ist bereits 50 Jahre im RFV Lemgo.

Besonderer Dank ging an die Ausbilder/innen Tanja Grimm, Daniela Seidel-Lesemann, Martin Herbst, Thomas Tölke sowie Dorothea und Karoline Nagel.

Erfolgreichste Turnierteilnehmer waren Mona Rabea Schütze, Linda Steineke, Thomas Tölke, Cassandra Cöhring, Karoline Nagel, Jenny Metzger, Alice Giebelhausen, Ruth Kleemann, Therese Glock und Jona Grimm.

Weihnachtsreiten 2011

Der erste Vorsitzende des RFV Lemgo, Winfried Ostmeier begrüßte die zahlreich erschienenen Zuschauer und wünschte allen einen schönen 4. Advent.

Das diesjährige Unterhaltungsprogramm für die Weihnachtsfeier wurde von den Reitlehrerinnen Tanja Grimm und Daniela Seidel-Lesemann, sowie den Voltigiertrainerinnen Dorothea und Karoline Nagel mit der Beteiligung vieler Kinder gestaltet.

Den Auftakt machte eine Kür der Adventsengel, geritten von Jenny Metzger und Karoline Nagel, gefolgt von der Weihnachtsquadrille mit 4 Pferden und einer Turnerin. Neben den Reiterinnen Joanna Welsche, Eva Klocke, Lara Liesegang und Cassandra Cöhring, beeindruckte vor allem der ‚Turnfloh‘ Marlene Liesegang, die mit imponierenden Flic Flacs und Sprüngen durch die Reithalle wirbelte. Das Publikum war davon begeistert.

Danach stellten Cassandra und Jenny ihre ‚Fliegenden Rentiere‘ vor.

Höhepunkt des Nachmittags war das Musical ‚Der kleine Tag‘ geschrieben von Dorothea Nagel. Eine große Anzahl der Kinder mit Pferden, Steckenpferden und Fahrrädern zeigten darin begeistert ihr Können.

Kuchen, Kaffee und Glühwein sorgten für das Wohl der Zuschauer.

Von den Kleinsten bereits mit Spannung erwartet, erschien dann der Weihnachtsmann mit einem Schimmelgespann, welches gefahren wurde von Jürgen Arndt Jedes Kind erhielt ein Geschenk. Aber der Hit war allerdings, daß die Kinder abwechselnd auf der Kutsche mit dem Weihnachtsmann ihre Runden drehen konnten.

Zum Abschied bat der Weihnachtsmann dann um ein Gruppenfoto für seine Facebook Seite.

Weitere Bilder vom Weihnachtsreitenfinden sich mit einem Klick auf unsere Foto Galerie.

Reitabzeichenlehrgang an der Quelle Nov 2011

Wie bereits in den letzten beiden Jahren, hatte der Reit- und Fahrverein Lemgo die Herbstferien zum Anlaß genommen um einen 2 wöchigen Lehrgang anzubieten für Reiterinnen und Reiter, die nach Abschluß, die Prüfungen zur Erlangung verschiedener Reitabzeichen absolvieren konnten. 28 Teilnehmerinnen und ihre Pferde wurden von den Ausbildern Thomas Tölke (Springen), Lynda Meier zu Biesen (Dressur), Tanja Grimm und Andrea Möhring (Theorie) für die unterschiedlichen Anforderungen intensiv vorbereitet.

Die Richter Sabine Bernstein (KLW Vertreterin) und Werner Gerwien konnten allen Prüflingen gute Leistungen bescheinigen und lobten den gesamten Ablauf sowie die Organisation.

Folgende Abzeichen wurden vergeben:

Kleines Hufeisen: Maren Herbst

Longierabzeichen IV: Karoline Nagel

Basispass: Hannah Aileen Michl, Sophie Steuer, Valerie Sprute, Liz Kluckhuhn, Samira Petig, Marisa Brodbeck, Carina Mildenberger, Pauline Wackernagel, Marni Pucker, Nalina Pucker, Lara Liesegang, Hanna Landgraf, Yara-Joy Klocke, Michaela Krause, Zoe Chayenne Becker, Joanna Welsche, Kristin Helm, Hanja Heine, Isabel König, Andrea Kroos

DRA IV: Ronja Kästing, Marie Müller, Andrea Kroos, Isabel König, Hanja Heine, Kristin Helm

DRA III: Cassandra Cöhring, Isabel Scheiper, Vanessa Michaelis, Anne Gronemeier

Geschäftsführerin Christa Held, der die Vorbereitung und Leitung des Lehrgangs unterlag, freute sich über die positiven Ergebnisse und die Hilfsbereitschaft der Vereinsmitglieder, die bei der Durchführung geholfen hatten.

Günter Steineke verabschiedete sich im Namen des Vorstands mit einem Blumenstrauß von Andrea Möhring, die den RFV Lemgo verläßt um beim RV Oerlinghausen Währentrup neue Aufgaben zu übernehmen. Er bedankte sich auch bei den Ausbildern und den Richtern mit Blumen und Sekt.

Nächster Termin des RFV Lemgo ist das Weihnachtsreiten am 4. Advent.

Weitere Bilder vom Lehrgang finden sich mit einem Klick auf unsere Foto Galerie.