Reitstunden

Die Ausbildung junger Reiter, aber auch die Weiterentwicklung von Talenten liegt uns am Herzen. Schulpferde stehen dem Anfänger aber auch dem fortgeschrittenen Reiter zur Verfügung. Gemäß den aktuellen Hallennutzungsplänen (sie hängen am „Schwarzen Brett" aus und sind unter der Rubrik "Hallenplan" auf dieser Homepage als PDF Datei herunterzuladen!) erteilen Daniela de Vries und Thomas Tölke in entsprechenden Gruppen Dressur- und Springunterricht. Beim Reitunterricht werden - je nach Schwierigkeitsgrad - verschiedene Gruppen gebildet, und die Reiter und Pferde entweder an das Springen herangeführt oder für den Turniersport vorbereitet. 

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Kinder oder Erwachsene: Unterricht im Springen und Dressurreiten, Einzelunterricht, Abteilungsreiten ..., alles ist möglich. Übrigens ... Sie lernen hier nicht nur das Reiten, sondern auch den verantwortungsvollen Umgang mit dem Pferd!

Preisliste

Reitunterricht

Laut Vorstandsbeschluß vom 29.10. gelten folgende Gebühren ab 1.12.2013

Kinder mit eigenem Pferd

8,00 €

Erwachsene mit eigenem Pferd

10,00 €

Kinder mit Schulpferd

12,00 €

Erwachsene mit Schulpferd

15,00 €

5er/10er Karten für Schulbetrieb

erhältlich

Springunterricht mit eigenem Pferd

10,00 €

Ausleihen eines Schulpferdes für Einzelstunden oder Springunterricht

10,00 €

Longenstunde Kinder 30 min.

15,00 €

Longenstunde Erwachsener 30 min

17,00 €

Anlagennutzung für Mitglieder, die dafür sonst nicht zahlen

4,00 €/Tag bzw. 30,00 €/Mon.

Anlagennutzung für Nichtmitglieder

5,00 €/Tag bzw. 35,00 €/Mon.

Einzelstunden und Beritt sind nach Absprache möglich

Die Absage einer Reitstunde ist nur bis zum Vortag 16.00 Uhr möglich. Falls kein(e) Ersatzreiter/in einspringen kann muß die Stunde bezahlt werden.

Nach 3 Reitstunden sollten die Schüler in den Verein eintreten. Kinder sind alle die, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.